Zu Fuß über die Alpen - von Oberstdorf nach Meran - Teil 1

Tag 1: Oberstdorf -> Kemptner Hütte

Start in Oberstdorf auf ca. 800m. Mit dem Bus ging es Richtung Spielmannsau. Danach auf der Originalroute des E5 zu Fuß ca. 3 Stunden und 1000 Höhenmeter bergauf durch das Sperrbachtal zur Kemptner Hütte

Tag 2: Kemptner Hütte -> Hanauer Hütte

Von der Kemptner Hütte auf 1800m ging es erstmal ca. eine Stunde leicht bergauf Richtung Mädelejoch. Von hier hat man einen fantastischen Blick auf die Tiroler Berge. Danach Abstieg nach Holzgau. Von Holzgau ging es mit einem Taxi durch das Lechtal nach Boden. Von dort ca. 2 Stunden bergauf zur Hanauer Hütte auf ca. 1900m.

Tag 3: Hanauer Hütte -> Venet

Von der Hanauer Hütte ging es weiter bergauf auf ca. 2500m zur östlichen Dremelscharte. Von dort Abstieg zum Steinsee auf 2.222m. Am Steinsee wurde Pause gemacht inkl. einem Bad im 8 Grad kalten Wasser. Anschließend ging es noch eine halbe Stunde weiter zur Steinsee-Hütte, auf der es zum Mittag einen fantastischen Kaiserschmarren gab. Nach dem Mittag folgte der Abstieg zur Alfutzalm auf ca. 1.200m. Von dort haben wir ein Taxi nach Zams genommen und sind gegen Abend mit der Venenbahn auf den Venetberg gefahren, wo wir übernachtet haben.