Food Diary - Frühlingsedition

Weil's immer so beliebt ist und gerne gesehen wird, anbei wieder ein kleines Fooddiary. Diesmal passend zum Frühling eher leicht und gesund. Aber da der Sommer vor der Tür steht, kann "leicht & gesund" nicht schaden ;) Ich hoffe, ich kann wieder Inspiration liefern. Viel Spaß!

Montag

Frühstück: Porridge mit Blaubeeren und Cranberries

Abendessen: gemischter Salat mit Gemüsefrikadellen und ein Glas Eistee

Dienstag

Frühstück: Schuko-Chia-Pudding mit Maracuja-Topping und Banane

Abendessen: Tomatenreis mit gemischtem Salat und Lachs, dazu ein Erdbeersmoothie

Mittwoch

Frühstück: selbstgemachte Low-Carb-Blueberry-Muffins und der obligatorische Kaffee

Abendessen: selbstgemachte Sommerrollen und noch einmal ein Erdbeersmoothie

Donnerstag

Frühstück: frische geschnippelter Obstsalat und ein Ingwershot

Abendessen: gemischter Salat mit Melone, Gurke und Feta, dazu ein grüner Smoothie

Freitag

Frühstück: selbstgemachte Energyballs (bestehend Datteln, Kokosraspeln, Kakao, Zimt und Ahornsirup), dazu eine frische Kokosnuss 

Abendessen: selbstgemachte frische (kalte) Tomatensuppe und eine Apfelschorle

Samstag

Frühstück: Vanille-Porridge mit Beerentopping und ein grüner Smoothie

Abendessen: selbstgemachter Flammenkuchen und ein Glas Wein

Sonntag

Frühstück: Mango-Nicecream (gefrorene Mangos püriert) mit Beerentopping und einem grünen Smoothie

Abendessen: Süßkartoffelpüree mit Rosenkohl und Lachs, dazu ein Glas Wein

Kommentar schreiben

Kommentare: 0