One Day in Potsdam

Wieder ein paar Tage bei meinen Eltern in Potsdam gewesen. Dabei wieder ein paar neue Ecken entdeckt und ein paar alte Ecken wiederentdeckt. 

On Top of the Nikolaikirche. Blick auf das neugebaute bzw. wiederaufgebaute Stadtschloss in dem sich heute der Landtag Brandenburgs befindet. Auch schön (oder nicht - je nach Geschmack) und von oben am besten zu erkennen ist der Kontrast zwischen Altbauten und sozialistischen Plattenbauten. 

Schloß Charlottenhof und die umliegenden Gärten im Park Sanssouci.

Römische Bäder im Park Sanssouci. Erinnert an Toscana, oder?

Orangerieschloss im Park Sanssouci. Irgendwie immer im Bau...

Belvedere auf dem Klausner. Ebenfalls im Park Sanssouci.

Drachenhaus - Park Sanssouci

Krongut Bornstedt

Ruinenberg und der Normannische Turm. Von hier hat man ein tollen Block auf das Schloss Sanssouci.

Schloss Sanssouci. Immer wieder schön. Daher durfte ein Abstecher hierhin auch nicht fehlen.

Truman Villa am Griebnitzsee in Potsdam. Hier wohnte der damalige amerikanische Präsident während der Potsdamer Konferenz. Im Rahmen der Potsdamer Konferenz trafen sich 1945 die drei Siegermächte des Zweiten Weltkrieges und haben u.a. Deutschland den Siegermächten zugeteilt.

Park Babelsberg und das Kleine Schloss im Park.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0