Sommer in Hamburg

Nachdem ich leider letzte Woche aufgrund von technischen Problemen nicht bloggen konnte, melde ich mich diesen Sonntag wie gewohnt zurück. Thema diese Woche: Sommer in Hamburg! Da ich in ein paar Gegenden Hamburgs unterwegs war, habe ich versucht täglich Impressionen aus der Stadt einzufangen. Was ihr dabei merken werdet: das Wetter hat eher etwas von April... Mal blauer Himmel, mal bewölkt, dann wieder Regen, Sonnenschein... Unverzichtbare Essential in jeder Handtasche die Tage: Sonnenbrille und Regenschirm. Nur die Temperaturen sind annähernd konstant. So um die 23 Grad. Damit lässt sich arbeiten.

Montag, 25.07.2016

Unterwegs in Winterhude rund um den Goldbek-Platz. Das Wetter ist eher grau, die Farben der Vegetation erinnert an Herbst, dafür erstrahlen die schönen Altbauten in satten Farben.

Dienstag, 26.07.2016


Unterwegs rund um die Sternschanze: Einmal im Sternschanzenpark mit Blick auf Wasserturm und Fernsehturm. Und danach natürlich der berühmt berüchtigter Biergarten / Beachclub Central Park. Hier fand ich das Bild von vor dem Eingang weitaus farbenfroher als innen drin. Wetter: top!

Mittwoch, 27.07.2016

Heute wieder eher grau in grau. Allerdings finden sich im Stadtpark viele Ecken in denen man dann doch erkennt, dass der Sommer da ist: Die Ruderboote liegen bereit und vor dem Planetarium wurden frische Blumen gepflanzt.

Donnerstag, 28.07.2016

Diesmal zwei Bilder aus sehr unterschiedlichen Gegenden: Zum einen ein Bild was den farbenfrohen Eingang des Gängeviertels zeigt. Und auf einem kleinen Abendspaziergang im Stadtpark noch einmal schnell die Trinkhalle eingefangen.

Freitag, 29.07.2016


Heute in der Ecke Altona/Grindel unterwegs gewesen. Habe bei dem schönen Wetter einfach ein paar Busstationen zu Fuß zurück gelegt und dabei folgende zwei Bilder geschossen: Einmal die St. Johanniskirche in Altona. Und zum Zweiten eines der vielen Grindelhochhäuser. Bei den Hochhäuser kann man über Ästhetik streiten, sie gehören nun aber mal ins Stadtbild und haben auch ihre Geschichte.

Samstag, 30.07.2016

Wetter wieder schlechter. Top Timing für ein Wochenende! Trotzdem beim joggen diese beiden - wie ich finde - super Bilder an der Aster gemacht. Zum Einem haben ein paar clevere Jugendliche versucht Farbe in die Tristes der Steinfiguren zu bringen. Und zum Zweiten hat sich eine Schwanenfamilie ganz untypisch mal nicht im Wasser sondern an Land getummelt. Und entspannt waren die Tierchen auch noch. Ich habe keinen Zoom benutzt, woran man erkennt, dass sie mich echt nach rangelassen haben.

Sonntag, 31.07.2016

Wieder Alster, wieder joggen (ist halt meine bevorzugte Laufstrecke momentan), aber mit weitaus besserem Wetter als gestern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0