Solar do Castelo - Portugal


Einen kleinen Beitrag möchte ich meinen Lissabon-Erlebnissen noch hinzufügen. Wir hatten das Glück ein wahnsinnig tolles Hotel zu haben. Und da ich weiß wie schwierig es ist gute Unterkünfte in fremden Städten zu finden, möchte ich euch dieses Hotel nicht vorenthalten.

 

Das Solar do Castelo liegt - wie der Name vielleicht erahnen lässt -  direkt am Castelo. Also schön weit oben. Gut, mit unserer Koffern war der Weg etwas beschwerlich, aber ich muss auch ehrlich zugeben: Wir haben einen blöden Aufstieg genommen. Später haben wir weitaus besserer Strassen gefunden. Und es gibt ja auch immer die Möglichkeit ein Taxi zu nehmen. Aber vom Rossio - dem zentralen Platz im Zentrum Lissabons - sind es dann auch nur 15 Minuten - allerdings den Berg rauf.


Das Solar do Castelo hat viel von dem alten Castel-Charme. Im Innenhof aber auch im Eingangsbereich finden sich viele Erker, steinbelassene Wände und eine Dekoration die den Charme dieser Zeit sehr gut aufgreift. Es gibt ca. 15 Zimmer, daher ist es auch nicht überlaufen. Bei schönem Wetter kann man auf der Terrasse frühstücken und auch sonst stehen einem jede Menge kostenlose Getränke und Snacks zur Verfügung.

 

Was es aber so besonders ist sind die Mitbewohner. Auf dem Schlossgelände leben eine Handvoll Pfaue. Und da diese nicht genau wissen wo das Schloss aufhört und das Hotel anfängt, bewegen sich die Tiere frei auf dem Hotelgelände. Bei der ersten Sichtung hatte ich schon etwas Respekt, dann so groß hatte ich diese Tiere nicht in Erinnerung. Aber man gewöhnt sich ganz schnell an seine Nachbarn und ist fasziniert wenn sie während des Frühstücks über den Hof stolzieren, auf dem Balkon über dir sitzen und den langen Schweif hängen lassen oder zu dritt auf der Amphore sitzen und sich zanken. Denn eins muss man wissen: laut sind sie! Das Geräusch mussten wir auch erstmal einordnen. Aber mit der Dunkelheit gehen auch die Pfaue ins Bett. Und morgens von solchen Tieren geweckt zu werden hat ja schließlich auch seinen Charme.

 

Für alle, die eine nette Unterkunft in Lissabon suchen, kann ich das Solar do Castelo nur empfehlen. Ein sehr schönes kleines Boutique-Hotel. Es ist etwas teurer, aber man findet immer wieder gute Angebote auf den gängigen Reiseportalen. Damit war es das dann endgültig von meiner Berichterstattung über Lissabon.

 

Eure Julia


Kommentar schreiben

Kommentare: 0